Schreiben ist eine Kunst - Rechnen auch (2)

Schreiben ist eine Kunst - Rechnen auch (2)

Wenn Schreibenden der Schädel brummt vor „guten Inhalten“ – dann drängelt sich die Frage nach vorn, woran nun zuverlässig erkennbar, was „guter Inhalt“ und was lediglich „Inhalt“ ist?

Schreiben ist eine Kunst - Rechnen auch (1)

Schreiben ist eine Kunst - Rechnen auch (1)

In diesen Zeiten kann Schreibenden schon mal der Schädel brummen: vom permanenten Generieren einzigartiger Inhalte, nach allen Regeln der Handwerkskunst optimiert für KundInnen UND die Suchmaschine der Suchmaschinen – was bleibt da von des Texters/der Texterin Herzblut?

So grade eben...

So grade eben...

Obwohl der Abgabetermin für den Text alles andere als knapp bemessen war, kauert man nun über dem Laptop und tippt im Stakkato gegen die Zeit. Aber: Es wird auch diesmal wieder gutgehen. „Gut gehen???“