Was ist Ihre

Was ist Ihre "Klangfarbe"?

Früher oder später wird jede(r) Solo-Selbstständige davon herausgefordert, den eigenen Kompetenzen / Business-Angeboten eine Form zu geben. Soll heißen, nach außen als UnternehmerIn gut sichtbar und (be)greifbar zu werden. Drei Lockerungsübungen. 

Fachlich top - sprachlich Flop?

Fachlich top - sprachlich Flop?

Es scheint nur ein entweder-oder zu geben, wenn es um das Thema „Small Talk“  geht: Man liebt ihn oder leidet. Und damit ist über die Small-Talk-Praxis im eigenen Solo-Business auch schon alles gesagt. Oder?

Über Kreuz mit PR (3)?

Über Kreuz mit PR (3)?

„Keine Zeit, keine Lust, kein Geld“: Was ist nicht alles im Solo-Business möglich und oft auch kurzfristig integrierbar – nur bei PR scheint das überproportional häufig nicht zu funktionieren. Die TOP 3.