Startseite Wortfreundin

  

Mitarbeiterzeitschrift: Einstampfen oder weitermachen?

Mitarbeiterzeitschrift: Einstampfen oder weitermachen?

Mit großem Tamtam und noch größeren Erwartungen  war  man zu Jahresbeginn in das Projekt „Mitarbeiterzeitschrift“ gestartet. Jetzt steht man ernüchtert vor einem Produkt, das in erster Linie als mühsam und überflüssig empfunden wird. Die Verlockung ist nun groß, sich mit Jahresende von dieser Altlast sang- und klanglos zu verabschieden.

Wort-Witterung aufnehmen

Wort-Witterung aufnehmen

Alles ist gesagt. Jedoch ist noch immer nicht DAS gesagt. Die verwendeten Worte treffen es nur nährungsweise, was tatsächlich sichtbar werden soll. Wie dennoch den Text zu einem guten Ende bringen?

Beziehungs-Weise

Beziehungs-Weise

Nicht reines Kalkül darf dominieren: Empfiehl mich weiter! Kauf jetzt! Man soll es erst einmal richtig ernst meinen, mit den fürs Business unverzichtbaren Beziehungen. Richtig ernst meinen heißt: Vertrauen aufbauen, Wertschätzung zeigen. Geht das, Kalkül, ohne Kalkül zu zeigen?

Unternehmens-kommunikation analog und digital

Portrait Annette Jäckel

Ihre Texterin mit Sinn für Content-Strategie, Storytelling sowie PR Coaching

Die Wortfreundin macht den Unterschied für alle*, die auch zukünftig auf vorzüglich zubereitete Kommunikation nicht verzichten wollen.

* (Mittelständische Unternehmen,
Non-Profit-Organisationen,
Solo-Unternehmen)

Annette Jäckel
Arneckestraße 65, 44139 Dortmund
E-Mail: info(at)wortfreundin.com
Tel.: +49 (0)231 97 06 99 95.

Mag. Annette Jäckel

Kritzelbilder-Bücher

zum Durchblättern auf issuu

Die Wortfreundin als Mitreisende im www

Sterntalerin - E-Mail-Workshop